Strict Standards: Declaration of tx_ttnews_categorytree::getTree() should be compatible with t3lib_treeView::getTree($uid, $depth = 999, $depthData = '', $blankLineCode = '', $subCSSclass = '') in /kunden/buerowilhelm.de/luftmuseum-typo3-47/typo3/typo3conf/ext/tt_news/lib/class.tx_ttnews_categorytree.php on line 43

Strict Standards: Declaration of tx_ttnews_FEtreeview::wrapTitle() should be compatible with t3lib_treeView::wrapTitle($title, $row, $bank = 0) in /kunden/buerowilhelm.de/luftmuseum-typo3-47/typo3/typo3conf/ext/tt_news/lib/class.tx_ttnews_catmenu.php on line 135

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /kunden/buerowilhelm.de/luftmuseum-typo3-47/typo3/typo3conf/ext/tt_news/pi/class.tx_ttnews.php on line 1769

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /kunden/buerowilhelm.de/luftmuseum-typo3-47/typo3/typo3conf/ext/tt_news/pi/class.tx_ttnews.php on line 1769
Tempel Museum Etsdorf: "Kollektion Europa" von Maria Bott, Katharina Dobner, Kerstin Hägele, Barbara Kiss, Hermann Hiller + Veronika Kiechle, Flora Lottner, Annkathrin Selthofer, Martina Tiefel, Petra Wilhelm      
11.05.2020 bis 27.09.2020

"Kollektion Europa" von Maria Bott, Katharina Dobner, Kerstin Hägele, Barbara Kiss, Hermann Hiller + Veronika Kiechle, Flora Lottner, Annkathrin Selthofer, Martina Tiefel, Petra Wilhelm

Anläßlich des Europatags der Europäischen Union am 9. Mai gestaltet das Tempel-Museum Etsdorf diese Ausstellung. Ab Montag 11.5.2020 ist die Ausstellung öffentlich zugänglich.


Aussteller:
– Maria Bott, Damenschneiderin, Stadtheater Ingolstadt
– Katharina Dobner, Bühnen- und Kostümbildnerin, Künstlerin, Sünching
– Kerstin Hägele und Barbara Kiss, Kostümbildner, Stuttgart
– Hermann Hiller + Veronika Kiechle, Künstler, Architekt, München
– Flora Lottner, Kostümdesign Studentin, Hamburg
– Annkathrin Selthofer, Gewandmeisterin/Kostümbildnerin, Regensburg
– Martina Tiefel, Studentin Modedesign, Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle
– Petra Wilhelm, Designerin, Schneiderin, Regensburg

Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens veranstaltet das Tempel-Museum Etsdorf heuer eine Ausstellung mit den 47 Fahnen der Länder Europas, die von beauftragten Künstlern kreativ verfremdet werden. Sie werden zerschnitten und dekonstruiert, die Teile neu gemischt und lustvoll-überraschend zu Bekleidungsobjekten transformiert. Diese „europäische Modenschau“ erzeugt ein farbenfrohes, manchmal geradezu surreales Mosaik neuer Bezüge und Kombinationen, die die heraldische, hoheitliche Formalität in hedonistische Fröhlichkeit verwandelt. Die senkrechten, waagrechten oder diagonalen Streifen, die oft politisch gewachsene Bedeutungen haben und bis zu ihren aktuellen Gestalten teilweise konfliktreich erkämpft werden mussten, werden mit  kokettierendem Augenzwinkern zu einem ironischen Defilee von avantgardistischen Inszenierungen, dadaistischen Differenzierungen und störrischen Individualisierungen. Eine Haute Couture der Völkerverständigung, eine Pret- à- porter-Präsentation der Toleranz und kreativen Neugier.

Die Ausstellung wird unterstützt von

Schnitzer&

Fahnen Kössinger

Fotoaufnahmen Marcus Rebmann

Raumausstattung Paulus

Modeaufnahmen: Alice Lottner, Michaela Peter, Caro Baumann, Christine Lottner, Hermann Hiller, Edward Beierle, Katharina Dobner, Annkathrin Selthofer