09.05.2020 bis 30.09.2020

"Kollektion Europa" von Maria Bott, Katharina Bodner, Dieter Hedwig, Hermann Hiller, Flora Lottner, Annkathrin Selthofer, Martina Tiefel, Petra Wilhelm

Fahnen der 47 Länder des Subkontinents Europa werden auseinander genommen, vermischt, zusammengesetzt und recodiert.
 
Samstag 9.5.2020, 19 Uhr (Europatag!)
Vernissage/Festakt/Modenschau zum 10-jährigen Bestehen des Museums.
Grußworte:
– Apostolos Malamoussis, Erzpriester des Ökumenischen Patriarchats
Bischöflicher Beauftragter für die staatlichen Belange im Freistaat Bayern
– MdEP Ismail Ertug, Amberg
– Zweiter Landrat des Landkreis Amberg-Sulzbach
– Bgm. Alwin Märkl, Freudenberg
– Sandra Preitschaft, Wilhelm Koch - Tempel-Museum


Die Arbeiten werden erstmals bei dieser Ausstellungseröffnung auf einem Laufsteg präsentiert und danach im Museum gezeigt.

Aussteller:
– Maria Bott, Damenschneiderin, Stadtheater Ingolstadt
– Katharina Bodner, Bühne/Kostüm, Sünching
– Dieter Hedwig, Gewandmeister, Regensburg
– Hermann Hiller, Künstler, Architekt, München
– Flora Lottner, Kostümdesign Studentin, Hamburg
– Annkathrin Selthofer, Gewandmeisterin/Kostümbildnerin, Regensburg
– Martina Tiefel, Studentin Modedesign, Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle
– Petra Wilhelm, Designerin, Schneiderin, Regensburg

Fotobeispiele "Diversitäter" von Martina Tiefel, Fotos Nils Krüger
"Mitteleuropa" Kleid Hermann Hiller, Foto Edward Beierle

Die Ausstellung wird unterstützt von
Schnitzer& und Fahnen Kössinger