09.05.2020 bis 30.09.2020

"Säulenwanderung" Fotoarbeiten von Wolfram Kastner und Christian Lehsten

Vernissage und Festakt zum 10-jährigen Bestehen des Tempel Museums.
Samstag 9.5.2020 (Europatag!), 19 Uhr


Ein Fotoprojekt mit einer Säule in menschlicher Größe. Die Säule als Symbol der Erhabenheit abendländischer Kultur fungiert in diesem Projekt als Maßstab und Prisma. Sie steht, liegt und fährt am Brandenburger Tor, auf der Müllhalde, bei freilaufenden Schweinen, am Haus der Kunst, am Atomkraftwerk, im Pissoir oder im deutschen Wald. Sie stellt Relationen her, nobilitiert.