12.08.2014

„Wie Europa auf den Stier kam“- und andere Fragen zu Europa, die zu klären wären...

Ein heiter - kreativer Nachmittag mit politgeschichtlicher Färbung, als Beitrag zum Ferienprogramm der Gemeinde Freudenberg


Mit Keramikerin Christine Lottner wurden in Ton Europastiere modelliert und Kunstherapeutin Michaela Peter klärte auf wie Europa auf den Stier kam und was es sonst noch interessantes zu dieser "Europa" gibt. Gemeinsam wurde die Miss Europa gestaltet.
Im Anschluß an den Kreativnachmittag gab es Gegrilltes zur Stärkung.
Veranstalter: Verein der Freunde
der Glyptothek Etsdorf e.V.